Оцените материал
(0 голосов)

Jedes wachsende Unternehmen möchte sich bestmöglich vor Risiken und Verlusten schützen. Hier entsteht oft die Notwendigkeit qualifizierter juristischer Begleitung, die auf zwei Wegen erreicht werden kann: durch die Gründung einer Rechtsabteilung im Unternehmen oder die Beratung durch eine Kanzlei.

Ersteres ist nicht immer optimal, denn eine eigene Rechtsabteilung ist finanziell oft nicht rentabel und außerdem meist nur auf einige Gebiete spezialisiert. Häufig stellt das Leben Unternehmer jedoch vor ungewöhnliche juristische Fälle und dann müssen schnell Juristen gefunden werden, die sich in diesem oder jenem Rechtsgebiet sehr gut auskennen und zugleich bestens mit der Tätigkeit und den Besonderheiten Ihres Unternehmens vertraut sind.

Aus genau diesem Grund ist die externe juristische Beratung zu einem monatlichen Festpreis für viele Unternehmen ideal.

FÜNF VORTEILE EINER JURISTISCHEN BERATUNG ZUM FESTPREIS

  1. Der monatliche Festpreis des Outsourcings ist mit dem Gehalt eines qualifizierten Juristen vergleichbar, ohne dass die Lohnnebenkosten getragen werden müssen.
  2. Die Handlungsmöglichkeiten einer Kanzlei und die gemeinsame Erfahrung ihrer Juristen sind praktisch immer größer als die einer Rechtsabteilung beziehungsweise eines einzelnen unternehmensinternen Juristen.
  3. Eine Kanzlei kann, falls notwendig, die Anzahl der Juristen, die ein Unternehmen betreuen, schnell erhöhen und dringende Aufgaben an hauseigene Experten übergeben. Für den Mandanten fällt dabei weder ein zusätzlicher Mehraufwand an Zeit oder Geld für die Personalsuche und den anschließenden Stellenabbau an.
  4. Im Gegensatz zu Juristen, die für einzelne Projekte herangezogen werden, können die Fachleute einer Kanzlei, die ein Unternehmen längerfristig betreuen, den Kern eines Problems sofort erkennen, da sie bereits über sehr viele Informationen über das Unternehmen verfügen.
  5. Wir beraten und begleiten unsere Mandanten in englischer und deutscher Sprache. Wir garantieren Ihnen eine kompetente juristische Beratung in der Sprache Ihrer Wahl.

UNSERE REGELN FÜR DIE RECHTSBERATUNG

  • Ein Unternehmen wird von mindestens zwei Juristen unserer Kanzlei betreut. Dies erhöht die Qualität unserer Arbeit und schließt Unannehmlichkeiten aufgrund etwaiger Abwesenheiten eines Juristen (Dienstreisen, Urlaub, Krankheit) aus.
  • Mindestens einer der beiden Juristen sowie der Abteilungsleiter sind während des Arbeitstages jederzeit erreichbar.
  • Falls während der Arbeit Fragen auftreten, die die Unterstützung von weiteren Experten unserer Kanzlei erfordern, kümmern wir uns sofort darum, ohne dass sich der monatliche Festpreis des Beratervertrages erhöht
  • Nach Vereinbarung kann unser Jurist an einem oder mehreren Tagen in der Woche in Ihrem Unternehmen arbeiten, sofern dies für die Aufgaben notwendig ist.
  • Unsere Kanzlei stellt dem Juristen einen Computer, juristische Datenbanken, Kommunikationsmittel und Fortbildungen zur Verfügung. Dies entlastet Ihr Unternehmen erheblich.

 

Прочитано 878 раз Последнее изменение Пятница, 06 Декабрь 2013 08:59
044