Оцените материал
(0 голосов)

Bei der Durchführung von Investitionen / Reinvestitionen in Russland werden oft Offshore-Firmen verwendet, da diese sich durch einige Vorzüge auszeichnen: Steuerfreiheit im Staat der Registrierung und maximale Vertraulichkeit der Begünstigten des Geschäfts.

Für unterschiedliche Rechtsgeschäfte kommen unterschiedliche Offshore-Konstruktionen in Frage, oder auch Firmen, die keinen Offshore-Status genießen, die jedoch als Holdingstrukturen im Registrierungsstaat einem niedrigen Steuersatz unterliegen.

Um Offshore-Firmen effektiv und sicher zu nutzen, müssen Prinzipien und Besonderheiten derartiger Firmen, die Gesetzgebung des Staates, in dem die Offshore-Firma registriert werden soll sowie viele andere Momente in allen Einzelheiten analysiert werden. Diese Fragen selbstständig zu klären ist äußerst schwierig. Daher empfehlen wir Ihnen, sich an die Juristen unserer Kanzlei zu wenden und erst danach zu entschieden, ob Sie und Ihr Geschäft eine Offshore-Firma benötigen und wenn ja, wie sie am vorteilhaftesten genützt werden kann. In unsere Kanzlei arbeiten Juristen, die sich seit vielen Jahren mit Offshore-Firmen beschäftigen und Ihnen hochwertige Beratung in diesem Bereich erbringen.

Прочитано 919 раз Последнее изменение Понедельник, 03 Март 2014 14:45
atm